Während ich schon die ersten Herbstteile in meinen Kleiderschrank einräume, habe ich noch ein paar Sommer Outfits für euch in petto. Das schwarze Kleid von inlovewithfashion wurde zu einem meiner absoluten Lieblings Stücke diesen Sommer. Ich habe es in hundert verschiedenen Kombinationen getragen, vorzugsweise in Schwarz ;) Happy humpday peeps!


Direkt nach unserem Bodensee Trip Anfang August ging es für mich – mit einem Tag Zwischenstopp zuhause – weiter nach Frankfurt. Am 07. August eröffnete Fossil auf der Frankfurter Zeil seinen größten Flagship Store in Europa und lud aus diesem Grund eine große Gruppe an Mode- und Lifestyle-Bloggern ein. Während wir die leckeren Cocktails genossen erkundeten wir den Laden. Nicht nur das schöne – vom Designer James Eames inspirierte – Interior kann sich sehen lassen, sondern auch der Inhalt ;) Bei dem Namen "Fossil" hatte ich immer meine erste Uhr mit braunen Lederbändern im Kopf und muss ehrlich gestehen, dass ich die Marke etwas unterschätz habe. Neben den tollen Lederwaren ( die Passport Cases!) haben mich vor allem die Armbänder, die filigranen Ketten in Gold und Roségold und die silbernen Uhren überzeugt. Da ich schon länger auf der Suche nach einer schlichten, silbernen Uhr bin habe ich mich natürlich riesig gefreut, dass eine ebensolche in meiner Goodie Bag war. Aber nicht nur ich habe eine tolle Goodie Bag bekommen, auch für euch gibt es etwas cooles. Ihr könnt diese tolle Leder Passport Hülle gewinnen. Hinterlasst mir ganz einfach einen Kommentar mit eurem Namen und eurer Email Adresse. Den Gewinner werde ich kommenden Sonntag auf meiner Facebook Seite verkünden. Viel Glück!


Vergangenen Donnerstag fand die "Disaronno Terrace" auf der Terrasse des Bob Beaman Clubs in München statt. Am Vortag hatte ich schon die Befürchtung, dass das Event buchstäblich ins Wasser fällt. Das Wetter in München war in den letzten zwei Wochen meistens alles andere als sommerlich. Doch glücklicherweise hat sich das Wetter ziemlich gut gehalten und ich konnte einen der raren Sommerabende in München, mit den Mädels, zwei Disaronno Sour (sooo lecker!) und guter Stimmung genießen. Obendrauf gabs noch echt leckeres Essen und feine Tunes von Benjamin Röder, und Rhode & Brown. Was will man mehr?  Ziemlich schnell war die Terrasse gut gefüllt mit einigen coolen Leute, weshalb es dann auch öfters Stau vor der Bar gab, da jeder die guten Drinks probieren wollte ;) Vielen Dank an Disaronno für die Einladung, ich freue mich schon auf das nächste Event.